Esa-beruf 2018-12-11T08:43:01+00:00

In diesem Kurs kannst Du nachträglich deinen Hauptschulabschluss erwerben und erhältst dazu eine wichtige, qualifizierende berufliche
Kenntnisvermittlung für Berufsbilder im Handel, in der Gastronomie, im Lager oder in der Pflege.

Was lerne ich in diesem Kurs?

An drei Tagen in der Woche erhältst du Unterricht in den Prüfungsfächern. An den beiden anderen Tagen findet die berufliche Kenntnisvermittlung in den genannten Berufsbildern statt. Hier erhältst du wichtige berufliche Qualifikationen, um nach deinem Hauptschulabschluss ein vierwöchiges Betriebspraktikum absolvieren zu können. Das Betriebspraktikum ist deine Eintrittskarte in die Berufswelt des Handels, der Gastronomie, des Lagers oder der Pflege.

Du wirst in folgenden Fächern unterrichtet: 2018-11-30T12:14:46+00:00
  • Deutsch (schriftlich)
  • Englisch (schriftlich)
  • Mathematik (schriftlich und mündlich)
  • Biologie (mündlich)
  • Chemie (mündlich)
  • Geographie (mündlich)
Die berufliche Kenntnisvermittlung erfolgt zum Beispiel in folgenden Bereichen: 2018-11-30T12:15:59+00:00
  • Verkaufsverhandlung
  • Kalkulation und Festlegung von Preisen
  • Service
  • Versand, Kommissionierung und Verpackung
  • Planung und Durchführung von Werbe- und Verkaufsaktionen
  • Durchführung von Kassenabrechnungen
  • Beratung von Kunden

Nach erfolgreicher Prüfung erhältst Du ein Abschlusszeugnis der Hamburger
Schulbehörde und einen anerkannten Hauptschulabschluss (ESA).
Anschließend absolvierst du ein vierwöchiges Betriebspraktikum.

Kann ich an diesem Kurs teilnehmen? 2018-11-30T12:19:01+00:00

Wenn du keinen Schulabschluss hast, dann ist dieser Kurs perfekt für dich. Es gibt keine Altersbegrenzung oder sonstige Hürden. Die Teilnahme an diesem Kurs ist für dich kostenlos, denn in Deutschland hat jeder einen Rechtsanspruch auf den Erwerb des Hauptschulabschlusses.

Warum soll ich an diesem Kurs teilnehmen? 2018-11-30T12:19:38+00:00

Mit einem Hauptschulabschluss hast du einen richtigen Schulabschluss. Du kannst außerdem in der Arbeitswelt voll durchstarten und endlich finanziell unabhängig werden. Aufgrund der beruflichen Qualifikationen, die du dir in diesem Kurs und bei deinem Betriebspraktikum aneignest, erhältst du beste Voraussetzungen für eine Ausbildung oder einen festen Arbeitsplatz.

Wie lange dauert der Kurs? 2018-11-30T12:19:59+00:00

Der Kurs findet in Vollzeit statt und dauert insgesamt 12 Monate. Er besteht aus 1824 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten, von denen 672 Unterrichtseinheiten für die Kenntnisvermittlung des entsprechenden Berufsbildes eingesetzt werden.

Der Unterricht findet jeden Tag von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.

Wann startet der nächste Kurs? 2018-11-30T12:20:24+00:00

Der Kurs startet auf Anfrage und ist verständlich aufgebaut, sodass du über keine Vorkenntnisse verfügen musst.
Kontaktiere uns jetzt unverbindlich und vereinbare einen persönlichen Beratungstermin.

Was erwartet dich bei uns?

  • Verständnisvolle und hochmotivierte Lehrkräfte.
  • Ein kompetentes und motiviertes Team.
  • Unterrichtsmaterial, das perfekt auf die Prüfung zugeschnitten ist.

Außerdem bieten wir dir folgendes an:

  • Einzelgespräche mit Sozialpädagogen und Psychologen
  • Eine individuelle Kompetenzfeststellung und Bewerbungstraining
  • Schuldnerberatung ohne Wartezeit

Teilnahmevoraussetzungen

Du kannst an diesem Kurs teilnehmen und so deinen nachträglichen Hauptschulabschluss inkl. beruflicher Kenntnisse für die genannten Berufsfelder erwerben, wenn du:

  • keinen (anerkannten) Schulabschluss hast
  • durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit unterstützt wirst

Förderung und Finanzierung

Die Teilnahme an diesem Kurs wird durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter, die Jugendberufsagentur und team.arbeit.hamburg (Bildungsgutschein) gefördert. Wir unterstützen dich gerne bei der Antragsstellung.

Hast du noch Fragen?

Kontaktiere uns telefonisch, per E-Mail oder komm bei uns persönlich vorbei. Jeden Mittwoch findet im Heinrich-Grone-Stieg 1 in Raum 308 (3.OG) in der Zeit von 13.30 – 14.30 Uhr eine Informations-veranstaltung statt. Wir beraten dich gerne.

Melden Sie sich für den Newsletter an

STANDORT

3.OG Raum 307 (Anmeldung)
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

TELEFON

040 23703-252

E-MAIL

Koordination

Beate Seyfarth

E-MAIL

ÖFFNUNGSZEITEN

MO – FR: 8.00 -16.00 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht!